DPI Eskrima Lehrgang 2021

Posted: 5th Juli 2021 by Karsten in Allgemein
Kommentare deaktiviert für DPI Eskrima Lehrgang 2021

Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs

Posted: 15th Juni 2021 by Karsten in Allgemein
Kommentare deaktiviert für Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs

Liebe Sportler,

die stetig fallenden Corona-Zahlen machen es endlich möglich, dass wir unseren Trainingsbetrieb nun wieder aufnehmen können. Um trotzdem noch weiterhin vorsichtig zu bleiben, geschieht dies unter veränderten Bedingungen:

Bis zu den Sommerferien biete ich immer am Mittwoch an:

19.00-19.30 Tai Chi

19.30-20.30 Eskrima

Das Training findet im Freien statt, Treffpunkt ist der Parkplatz am Viadukt in Bietigheim-Bissingen (beim Hallenbad). Wer von anderen Kampfsportdisziplinen oder einfach mal so reinschnuppern will, ist herzlich willkommen. Es fallen natürlich keine Kosten an…

Philippino „Dirty“ Boxing

Posted: 10th Februar 2021 by Karsten in Allgemein
Kommentare deaktiviert für Philippino „Dirty“ Boxing

Zusätzlich zu unserem grundlegenden DPI Eskrimaprogramm existieren für fortgeschrittene Eskrimadores und sonstige Interessierte weitere systematisierte Blöcke, die innerhalb des DPI Systems spezielle Inhalte vermitteln:

1.DPI San Miguel Eskrima


Dieser klassisch anmutende Eskrima Stil beschäftigt sich hauptsächlich mit langer und mittlerer
Distanz. Bevorzugte Waffen sind Espada y Daga, Stock und Doppelstock. Charakteristisch sind tiefe
und weite Stellungen.

2.DPI Dalanguetenhong Eskrima


Aus dem Dörfchen Dalanguete nahe bei Cebu City kommt dieser aggressive Eskrimastil, der Vincente
„Inting“ Carin als Hauptvertreter hervorgebracht hat. Komplexe Kombinationen in traditionellem
Unterrichtsmodel verpackt bilden die Grundlage dieses Systems.


3.DPI Balintawak Eskrima


Die Weiterentwicklung des klassischen linearen Nahkampfmusters bildet die Grundlage dieses
Systems. Hauptvertreter war Anciong Bacon. Heute gibt es Balintawak in sehr vielen verschiedenen
Gruppierungen.

4. DPI Pangamot (FMA Boxing and Combat Judo)


Das unbewaffnete Eskrima hat verschiedene Techniken aus unterschiedlichen (auch nicht
philippinischen) Systemen zu einem effektiven modernen Selbstverteidigungssystem
zusammengefasst.


Neue DPI Eskrima Aufnäher

Posted: 20th Januar 2021 by Karsten in Allgemein
Kommentare deaktiviert für Neue DPI Eskrima Aufnäher

Trotz, oder vielleicht gerade wegen, der Corona Pause in unserem Sport gibt es ab 2021 Textilaufnäher mit dem neuen DPI Eskrima Logo. Die Aufnäher haben eine Größe von 3,5 cm x 10 cm und passen somit ideal auf Jacken oder Hosen.

Zusätzlich dazu gibt es natürlich wieder, wie schon seit einigen Jahren, unseren DPI Eskrima Tischkalender. Diesen bekommt ihr, sobald wir uns wieder im Training oder auf Lehrgängen sehen. Der Traingsbetrieb startet wieder, sobald die Corona Auflagen dies zulassen.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch…

Posted: 27th Dezember 2020 by Karsten in Allgemein
Kommentare deaktiviert für Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch…
Merry Christmas and a Happy New Year

…das wünsche ich Euch allen! Trotz der andauernden Corona-Pandemie bin ich hoffnungsfroh, dass es im neuen Jahr 2021 nach einiger Zeit wieder losgehen wird. Ihr könnt mich aber jetzt schon jederzeit kontaktieren, zwecks Anfragen oder Wünschen; nutzt gerne auch meine Facebook-Seite…

Espada y Daga Disarms

Posted: 5th November 2020 by Karsten in Allgemein
Kommentare deaktiviert für Espada y Daga Disarms

Im Folgenden will ich einen Einblick in einen sehr interessanten Aspekt unseres DPI Eskrima Systems geben – Entwaffnungen im Bereich von Espada und Daga Techniken. In unserem System unterscheiden wird 10 Technikkombinationen, die sich an traditionellen Vorbildern orientieren.

Der Beitrag wird nach und nach um weitere Beispiele ergänzt…

Technik Nr. 1

Technik Nr. 2

Technik Nr. 3

Technik Nr. 4

Zum zehnten Mal Instructor Ausbildung

Posted: 13th Oktober 2020 by Karsten in Allgemein
Kommentare deaktiviert für Zum zehnten Mal Instructor Ausbildung

Am letzten Wochenende hat nun schließlich unser 10. DPI Eskrima Instructorlehrgang begonnen. Die beiden Teilnehmer Milos und Valentino bekamen die Grundlagen unseres Systems vermittelt.

Voraussichtlich werden die beiden die Ausbildung im Februar nächsten Jahres beenden.

Mit den beiden zu arbeiten hat mir großen Spaß gemacht und ich denke, dass sich hier weiterhin eine gute Zusammenarbeit etablieren wird.

Neuer Gürtel für DPI Eskrimadoren aus Lienz

Posted: 14th September 2020 by Karsten in Allgemein
Kommentare deaktiviert für Neuer Gürtel für DPI Eskrimadoren aus Lienz

Am letzten Wochenende besuchten mich zwei unserer Eskrimatrainer aus Lienz Österreich: Oliver Wrulich und Chris Schneider. Anita, die dritte im Bunde, war leider kurzfristig verhindert.

Zusätzlich zum Training in verschiedenen Waffen und Distanzen, blieb Zeit für die Prüfung auf den zweiten Blaugurt. Damit sind die beiden Kämpfer auf Osttirol auf dem besten Weg zum Meistergrad!

DPI Eskrima aktuell

Posted: 26th August 2020 by Karsten in Allgemein
Kommentare deaktiviert für DPI Eskrima aktuell

Nachdem nun der Sportbetrieb langsam wieder anfängt möchte ich eine besondere Anstrengung machen unseren Eskrima-Stil zu verbreiten: ich stehe also gerne bereit für Seminare, Privattraining oder sonstige Veranstaltungen. Kontaktiert mich einfach über Facebook oder den Kontakt-Reiter.

After all that has happened this year I want to concentrate on promoting our Eskrima style: in other words I am available for seminars, private training and other activities – in Germany but also outside if there are interested parties. Just contact me via Facebook or „Kontakt“ button.

Verschiedene Klingenwaffen

Posted: 17th August 2020 by Karsten in Allgemein
Kommentare deaktiviert für Verschiedene Klingenwaffen

In den philippinischen Kampfkünsten gibt es keinen fest definierten Klingentyp, sondern die Waffen unterscheiden sich viel mehr als man das aus anderen entsprechenden Kampfkünsten kennt. Bedingt ist dies durch die verschiedenen Systeme und natürlich auch durch die geografischen Gegebenheiten.

Messerschmieden in Basak/ Cebu City

Kampilan

Das Alround-Schwert ist das Kampilan. Man findet das Schwert in verschiedenen Größen und Ausführungen. Typisch ist das „Krokodil-Maul“ am Klingenende.

Kampilan

Kris

Aus den südlichen Gebieten der Philippinen, ursprünglich aber wohl aus Indonesien, kommt das Kris-Schwert in die philippinischen Kampfkünste.

Kris-Schwert

Diese Waffe findet man auch oft in Kombination mit einer kürzeren Ausführung als Espada y Daga Set. Typisch ist die gewellte Klinge, die einen sägeartigen Schnitt erlaubt

Kris Espada y Daga Set

Pinuti

Hierbei handelt es sich um eine schmucklose gerade Klinge, die auch in der Landwirtschaft Verwendung findet.

Pinuti

Da die Form sich auch für kleinere messerartige Werkzeuge eignet, ist Pinuti sehr oft in Espada y Daga Sets zu finden.

Pinuti Espada y Daga Set

Barong

Die blattartige Klinge sorgt für ein sehr wuchtiges und schweres Schwert. Je nach Gesamtgröße braucht man entsprechend Kraft um die Waffe zu führen.

Barong

Bolo

Ähnlich wie die Pinuti-Form kommt auch diese Waffe als Werkzeug im täglichen Leben sehr oft vor. Man findet Bolos in verschiedenen Ausführungen quasi überall auf den Philippinen.

Bolo